Wanderung zur Schönen Aussicht und Grawand

Tourenverlauf:

Von Kurzras (2011 m) führt der Archäologische Weg Nr. 3 durch eine hochalpine Landschaft zum Schutzhaus Schöne Aussicht, das mit dem unvergesslichen Panoramablick seinem Namen alle Ehre macht. Nach einer Jause – Knödel besonders zu empfehlen – hat man die Wahl: Ein Abstecher zum Hintereisferner (Nr. 3A) oder zum Hochjoch (Nr. 3B) sind lohnende Varianten oder man nimmt den Weg entlang des Hintereisferners Richtung Grawand (3.012 m). Hier trifft man auf die Gletscherbahn, die einen ins Tal befördert. Wer es bequemer mag, macht die Tour in umgekehrter Richtung und schwebt in 6 Minuten zur Grawand, um dann zur Schönen Aussicht abzusteigen.
Wanderung Schöne Aussicht Grawand Schnalstal Südtirol
Anfahrt: Kurzras (2.011m)
Wegnummer: Wanderweg Hasenkofel, A3 Archäologischer Wanderweg 3A, 3
Tourenlänge: 7.307 m
Höhenleistung Aufstieg: 1.284 m
Höhenleistung Abstieg: 109 m
Gehzeit: 4 h 0 m
Wegart: schwieriger Alpinweg

Erkundigen Sie sich am besten vor dem Start an der Talstation der Schnalstaler Gletscherbahnen über Wegbeschaffenheit und Wetter.

Schnalstal Informationen

Tourismusbüro

Tel. +39 0473 679148
Fax +39 0473 679177
Email

Gletscherbahnen
Tel. +39 0473 662171
Fax +39 0473 662117
Email

Anreise

Erreichen Sie das Schnals- tal bequem und einfach:

This Item uses Adobe Flashplayer.
You can download it using the button below.

Get Adobe Flash player

Multimedia

Die aktuellsten Videos, umfangreiche Bilder- galerien und wichtige Downloads zu Ihrem Urlaub im Schnalstal finden Sie hier!

Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten, Ver- anstaltungen und die aktuellen Urlaubspakete aus dem Schnalstal informiert werden?

Social Networks & Hotelbewertungen


Bookmark and Share
www.teamblau.com