Offizielles Infoportal Schnalstal / Wandern / Wandern über den Talrand

Wandern über Saumpfade, Jöcher und alte Steige

Bergwandern auf historischen Wanderwegen über die Alpen

Sonnenaufgang im Schnalstal in SüdtirolDas Schnalstal wurde nicht durch die Schlucht besiedelt, sondern über uralte Pfade. Die Menschen nutzten in der Vergangenheit die Jöcher, um in das nächste Tal zu gelangen. Forschungen haben beispielsweise ergeben, dass das hintere Ötztal vom Vinschgau her über das Schnalstal besiedelt wurde. So brachten früher die Venter im Ötztal (heute Österreich) ihre Toten nach Kurzas zur letzten Ruhe. Und das zuständige Gericht war Kastelbell. Auch der Übertrieb der Schafe vom Schlanderer Sonnenberg ins Ötztal ist Zeugnis dieser jahrhunderte alten Wege. Zahlreiche Wanderrouten, Pilgerwege und Schmugglerpfade führen über das Schnalstal und laden zum Entdecken und Weitwandern ein.

> Ötzi-Steig: Archäologischer Weg Schlandrauntal - Kurzras

> Pilgerpfad von St. Martin im Kofel zum Wallfahrtsort Unser Frau

Schnalstal Informationen

Tourismusbüro

Tel. +39 0473 679148
Fax +39 0473 679177
Email

Gletscherbahnen
Tel. +39 0473 662171
Fax +39 0473 662117
Email

Anreise

Erreichen Sie das Schnals- tal bequem und einfach:

This Item uses Adobe Flashplayer.
You can download it using the button below.

Get Adobe Flash player

Multimedia

Die aktuellsten Videos, umfangreiche Bilder- galerien und wichtige Downloads zu Ihrem Urlaub im Schnalstal finden Sie hier!

Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten, Ver- anstaltungen und die aktuellen Urlaubspakete aus dem Schnalstal informiert werden?

Social Networks & Hotelbewertungen


Bookmark and Share
www.teamblau.com