ArcheoParc Schnals - Ötzis Lebensraum erleben

Der ArcheoParc Schnalstal ist ein archäologisches Aktivmuseum mit Freigelände in Unser Frau im Schnalstal, welches sich dem Lebensraum und der Lebensweise von Ötzi - dem  Mann aus dem Eis und seiner Zeitgenossen vor 5.300 Jahren  in derJungsteinzeit widmet.

Dauerausstellung

Hier erwarten die Besucher auf drei Ebenen Texttafeln, Bilder, originalgetreue Rekonstruktionen der Bekleidung und der Ausrüstungsgegenstände des Mannes aus dem Eis, Filme und  Dioramen.

Besonderes Highlight des Hauses ist der direkte Blick zur Fundstelle des Getschermanns und die drei im Freigelände des Museums 1:1 rekonstruierten jungsteinzeitlichen Hütten. Im Freigelände ist Jung und Alt eingeladen, selbst „jungsteinzeitlich“ aktiv zu werden und Brot zu backen, Bogen zu schießen, zu töpfern, Leder zu verarbeiten, beim Kupferschmelzen zuzuschauen… Das Aktivitätenprogramm ist im Eintrittspreis inkludiert und wechselt. Täglich werden drei Aktivitäten geboten.

Südtirols erstes archäologisches Aktivmuseum fällt schon durch seinen ungewöhnlichen Bau auf. Das Niedrigenergiehaus entstand in Konstruktion, Form und Material analog zu den jungsteinzeitlichen Hausrekonstruktionen und umhüllt den fiktiven Aufgang durch das Tisental zum Tisenjoch.

Archäologisches Freigelände

Der eindrucksvollste Zugang zum Lebensraum des Mannes aus dem Eis ist im Freigelände geboten: drei 1:1 Hausmodelle jungsteinzeitlicher Hütten, Bäume, Sträucher und Wildpflanzen, die der Gletschermann vorfand, Versuchsfelder die mit Getreide und Hülsenfrüchten eingesät sind, welche die Meschen der Jungsteinzeit angebaut haben, Rekonstruktionen jungsteinzeitlicher Lehmkuppelöfen, ein Fischteich, ein Bogenschießstand. Die Besucher sehen von hier aus das Tisenjoch, an dem der Mann aus dem Eis gefunden wurde.

Eine Vorstellung vom Leben des Gletschermannes und seiner Zeitgenossen bekommen die Besucher hier allemal: Sie erleben die rauchigen Holzhäuser bei offenem Feuer und die Tätigkeiten, denen die Menschen der Jungsteinzeit nachgingen.

Sonntagsführung im archeoParc Schnalstal

Diese öffentliche Führung bringt Erwachsenen und Kindern auf dialogische Weise das Leben von Ötzi und seinen Zeitgenossen näher. Jeden Sonntag wechselt der Themenschwerpunkt: mal geht es um die Jagd, mal ums Hüttenbauen und mal um die Bedeutung des Feuers.
Tag: Sonntag
Treffpunkt: 15.00 Uhr an der Kasse des archeoParc
Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: € 2,00 zzgl. Eintritt

Impressionen Aktionsnachmittag

ArcheoParc Schnals

Unser Frau 163, I-39020 Schnals
Tel. +39 0473 676020, Fax +39 0473 676263,
e-mail: info@archeoparc.it 

Schnalstal Informationen

Tourismusbüro

Tel. +39 0473 679148
Fax +39 0473 679177
Email

Gletscherbahnen
Tel. +39 0473 662171
Fax +39 0473 662117
Email

Anreise

Erreichen Sie das Schnals- tal bequem und einfach:

This Item uses Adobe Flashplayer.
You can download it using the button below.

Get Adobe Flash player

Multimedia

Schnalstal: Die aktuellsten Videos, umfangreiche Bildergalerien und wichtige Downloads zu Ihrem Urlaub finden Sie hier!

Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten, Ver- anstaltungen und die aktuellen Urlaubspakete aus dem Schnalstal informiert werden?

Social Networks & Hotelbewertungen


Bookmark and Share
www.teamblau.com